Pressemitteilung zu Wiebke Bartsch | Press Release Wiebke Bartsch

Die Münsteraner Künstlerin Wiebke Bartsch zeigt in der Galerie Obrist bis 15. Juni ihre neue Einzelausstellung „I Could Barely Understand Myself“. In ihren Malereien, Zeichnungen und plastischen Arbeiten beschäftigt sich Bartsch mit Fragen der Identität, der Rollenbilder, der Körperlichkeit und der Sexualität, die sie lakonisch, oft auch mit humorvoller Pointe, kommentiert. Vollständige Pressemitteilung auf OpenPRMunster based artist Wiebke Bartsch shows her new solo exhibition „I Could Barely Understand Myself“ at Galerie Obrist until 15 June. With her paintings, drawings and plastic works Bartsch is concerned with questions of identity, role models, physicalness and sexuality, which she comments laconically, often with a humorous punchline. Vollständige Pressemitteilung auf OpenPR Wiebke Bartsch: I Could Barely Understand Myself. 4. Mai - 15. Juni 2013 Eröffnung Freitag, 3. Mai 2013, 19 UhrWiebke Bartsch: I Could Barely Understand Myself. 4 May - 15 June, 2013 Opening Reception: Friday, 3 May, 2013, 7 p.m.
-----------------------------------------------
{:de} Die vier Künstlerinnen der Ausstellung "Borderlines" arbeiten figurativ, und ihre Figuren sind Grenzgänger, Mischwesen,
{:de} Unter dem Titel "Die Bilder werden zur Bühne" hat die WAZ Westdeutsche Allgemeine Zeitung
{:de} Zeichen - Muster - Ornament Group Show 28. Juni - 23. August
{:de} Je stärker die Bildautonomie, desto mehr ist das Ornament dekoratives Beiwerk: Diese Formel gilt
Hier der aktuelle Artikel zur Ausstellung UNTER DIE HAUT in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung.Here is