Peter Schlör – Light Fall

schloer-svinafell-ii-shadow

“Mich faszinieren Bilder, die auf eine - auch für mich - unerklärliche Weise tief und unergründlich sind und den Betrachter ins Wanken bringen. Tatsächlich ist dabei eher der Blick auf die Dinge entscheidend - und weniger die Dinge selbst. Wenn ich mit der Kamera unterwegs bin, ist es immer der Widerhall innerer Bilder, der meinen Blick auf ein bestimmtes Sujet oder eine bestimmte Lichtsituation lenkt”, so der Mannheimer Fotograf Peter Schlör über sein Schaffen. Seit den 80er Jahren arbeitet er in Schwarz und Weiß und hat dabei eine unnachahmliche Handschrift entwickelt, die ihn zu einem der herausragenden Fotokünstler in Deutschland gemacht hat.

Peter Schlör. Light Fall.
18. März - 6. Mai 2017
Eröffnung Freitag, 17. März 2017, 19 Uhr

CV Peter Schlör

-----------------------------------------------
{:de}Sammler, Kenner und Neueinsteiger versammeln sich von 12. – 15. Juli 2018 bereits zum 18.
{:de} Die 15. Ausgabe der art KARLSRUHE präsentiert über 200 internationale Galerien. Seit Anfang an
{:de}Bei der 17. Ausgabe der Sommer-Kunstmesse wird nicht alles anders sein, aber vieles neu. Vom
{:de}Am 17. März haben wir die Ausstellung "Light Fall" von Peter Schlör eröffnet. Hier sind
{:de} Bilder in unserer aktuellen Ausstellung mit Peter Schlör. Peter Schlör. Light Fall. 18.