Dieter Kränzlein: Ausgewählte Arbeiten (2008)


Dieter Kränzlein: Ohne Titel (2008) DIETER KRÄNZLEIN - Ausgewählte Arbeiten. Ausstellung vom 4. April bis 24. Mai 2008 Ausstellungseröffnung und Book Release: Freitag, 4. April 2008, 19 Uhr Skulpturen und Wandarbeiten aus Muschelkalkstein stehen im Fokus unserer kommenden Ausstellung. Im Rahmen der Einzelausstellung mit Dieter Kränzlein wird dabei auch ein neues Buch über den Stuttgarter Bildhauer präsentiert, in welchem Arbeiten aus den letzten zehn Jahren versammelt sind. Es liegt damit erstmals ein monographisches Werk vor, mit dem die künstlerische Entwicklung der letzten Zeit nachvollzogen wird. In der Ausstellung liegt das Hauptgewicht auf den aktuellen Arbeiten aus 2008. Das vordergründige Element bei der Gestaltung der Skulpturen und Reliefs ist die Struktur, mit der Kränzlein die Arbeiten überzieht. Diese Struktur entsteht aus dem rhythmischen Ansatz der Trennscheibe, die sich in verschiedenen Bearbeitungsmustern in den Stein frisst. Im Kontrast zur Härte und Sprödheit des Steines entstehen dabei Assoziationen an Weiches und Biegsames, an Textilien und Papier. Kränzlein verbindet in seinen Skulpturen wie selbstverständlich die Gegensätze. In der Zwiesprache von Stein und Werkzeug als verlängertem Arm des Künstlers, in einem dialogischen Prozess von Zufall und Notwendigkeit entstehen Werke, die sich von der Natur ihres Materiales freigemacht haben. CV Dieter Kränzlein