Ausstellung Die Farbe Weiß bei Sachtleben

Bis 8. Oktober ist die Ausstellung “Die Farbe Weiß” bei der Sachtleben Chemie in Duisburg zu sehen. Die folgenden 11 Künstler und Künstlerinnen sind daran beteiligt: Ralf Bohnenkamp, Helge Emmaneel, Robin Horsch, Gabriele Kaiser-Schanz, Dieter Kränzlein, Bianca Müllner, Jürgen Paas, Eberhard Ross, Michaela Schulze Wehninck, Andreas Titzrath und Thomas Zika. Zur Ausstellung ist ein Katalog […]

Galerieferien

Von Freitag, 5. August, bis einschließlich Freitag, 26. August 2011, ist die Galerie geschlossen. Ab Samstag, 27. August sind wir zu den normalen Öffnungszeiten wieder für Sie da. Aktuelle Ausstellungen: Helge Emmaneel / Bianca Müllner: Selfmade Landscapes. Bis einschließlich 4. September 2011. Marcela Böhm: Was man kann. (IN ZÜRICH) Eröffnung am Mittwoch, 24. August 2011, […]

Ausstellung mit Helge Emmaneel und Bianca Müllner

In einer Doppelausstellung zeigen wir ab nächsten Freitag Fotoarbeiten von Helge Emmaneel und Malerei von Bianca Müllner. In sehr verschiedener Weise formulieren die beiden Hamburger Künstler das Thema der Konstruktion von Landschaft. Helge Emmaneel | Bianca Müllner Selfmade Landscapes 2. Juli bis 14. September 2011 Eröffnung: Freitag, 1. Juli 2011, 19 Uhr

Ausstellungsrundgang Wundertuete 09

Die Fotos skizzieren unsere aktuelle Ausstellung “Wundertuete – Die Kunst in Tueten”, Thema “Fremdes Terrain”. Alle Künstler und Künstlerinnen, die an der Wundertüte teilgenommen haben, sind darin mit 1-2 Werken vertreten.

Wundertuete turbulent gestartet…

    Am letzten Freitag hat die Eroeffnung zur diesjaehrigen neunten Edition der “Wundertüte – Die Kunst in Tüten” stattgefunden. Wir freuen uns sehr über die erneute riesige Resonanz: Mehr als Hundert Besucher waren anwesend, und zwischenzeitlich ist mehr als die Hälfte der 600 Wundertüten schon verkauft. Aber keine Sorge, wer noch ein Nikolaus- oder […]

Neue Ausstellungen von Helge Emmaneel

Der Hamburger Fotograf Helge Emmaneel hatte vom 19.04 – 01.06.2009 eine Doppelausstellung mit Viviane Gernaert im Kunstverein Kehdingen (Freiburg / Elbe). Vom 6. Juni bis 30. August ist er an einer von der HypoVereinsbank geförderten Gruppenausstellung im Schloss Wallhausen (06528 Wallhausen/ Sachsen-Anhalt) beteiligt.

Prolog zur Ausstellung von Helge

“…, doch hatte Heimat für meinen Vater nichts mit Blut oder Boden zu tun, nichts mit Gemeinschaft oder Verwandtschaft; für ihn ging es dabei nur um das Land und die See, alles drehte sich um Imagination, um die freie Wahl. Er gehörte hier her, weil ihm der Himmel gehörte, es war sein Licht, seine Küste.” […]