Simone Haack – Weisse Schatten

In unserer ersten Einzelausstellung mit der Berliner Malerin Simone Haack zeigen wir einen Querschnitt ihres Schaffens der letzten Jahre, mit einem Schwerpunkt auf den ganz neuen Bildern. Die Meisterschülerin von Karin Kneffel überzeugt mit ihren verstörenden Momentaufnahmen, häufig von Kindern und Heranwachsenden. Der Grat zwischen Gut und Böse und das Oszillieren vom einen zum anderen […]

Hanakam & Schuller: CATALOGUE, Teil 1

Gestern war die Eröffnung des ersten Teiles der Ausstellung CATALOGUE von Markus Hanakam und Roswitha Schuller. Zentrale Arbeit ist die Installation “White Cube mit Streuseln”, bei der mehr als die Hälfte des Galeriebodens mit Zuckerstreuseln bedeckt ist. Daneben sind zwei Videoarbeiten, eine großformatige Zeichnung und zwei Skulpturen zu sehen, die alle zu dem Themenfeld “TOPPINGS” […]

Ausstellungseröffnung kommenden Freitag

Nach der Sommerpause startet die Galerie Obrist mit zwei Ausstellungen von tiefenpsychologischer Ausprägung: Während Slava Seidel ihr “Traumrevier” vorstellt, Malereien voller surrealer Phantasien und “unmöglicher” Architekturen, hat Boltanski in fotografischen Aufnahmen Kindheitserinnerungen als Erwachsener nachgestellt. Die Eröffnung findet am kommenden Freitag, 9. September 2011, ab 19 Uhr statt: Sie sind herzlichst eingeladen! SLAVA SEIDEL – […]

Eröffnungswochenende in Zürich

Wir bedanken uns dafür, dass so viele Gäste am zurückliegenden Wochenende den Weg zu uns gefunden haben, und der cor galerie einen unbeschreiblich herzlichen Empfang in Zürich bereitet haben. Wir waren überwältigt von der durchweg positiven Resonanz, und freuen uns nun um so mehr auf die zukünftigen Ausstellungen in der cor galerie zürich. Vielen Dank […]

Enormer Andrang bei der Wundertüte

Am vergangenen Freitag eröffneten wir die diesjährige Edition von “Wundertüte – Die Kunst in Tüten”. Der Andrang war groß, so dass wir zur Zeit nur noch etwa 100 Wundertüten anbieten können. Die dazugehörige Ausstellung steht unter dem Thema “Die Farbe Weiß”, was die beteiligten Künstler und Künstlerinnen zu einer eindringlichen Präsentation inspirierte. Interview und mehr […]

Thomas Zika und Henri Cartier-Bresson

Am Freitag, 3. September, ab 19 Uhr geben wir in der Galerie unter dem Titel *preview* einen Ausblick auf den Herbst 2010. Wir eröffnen unsere neue “Collector’s Lounge” mit einer echten Sensation: Wir zeigen 13 originale Fotoarbeiten von Henri Cartier-Bresson, darunter Vintages und echte Raritäten. Dabei sind Portraits von Marilyn Monroe, de Gaulle und Jean […]

Ausstellungsbooklet “Gezeichnet, gepixelt, gedruckt.”

Alle Arbeiten der aktuellen Ausstellung sind in dem folgenden Booklet zu finden, viel Freude beim Blättern: Open publication – Free publishing Zur Eröffnung am zurückliegenden Freitag herrschte trotz Ferien und Hitze großer Andrang. Mehr als 200 Besucher kamen und hörten die Begrüßung von Torsten Obrist und die vorzügliche Einführung der Kuratorin Dr. Heike Baare. Vier […]

Heute Ausstellungseröffnung: “Gezeichnet, gepixelt, gedruckt”

Sieben Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Bereichen der angewandten Grafik und der Illustration stellen bei GAM erstmals gemeinsam aus. Sie alle haben Anfang der 90er Jahre bei Prof. Otto Näscher an der Folkwangschule in Essen studiert, und sind heute national und international für ihre Arbeit ausgezeichnet. Zur Eröffnung am heutigen Abend wird die Kuratorin der […]

Ausstellungseröffnung “flashback/echo”

Gestern abend eröffneten wir bei über dreißig Grad die Ausstellung mit Wolfgang Burat: Ein gut aufgelegter Fotograf erzählte über die Entstehung der Bilder in den 80ern und über die SPEX-Gründerzeit. Kai Süselbeck berichtete ebenfalls gestern in der WAZ Westdeutsche Allgemeine Zeitung über die Ausstellung (Fotos Kerstin Kokoska): Wolfgang Burat: “flashback|echo”. 80er Szene im Portrait. Eröffnung […]

Heute Ausstellungseröffnung Peter Schlör

Heute abend ab 19 Uhr findet die Ausstellungseröffnung “Peter Schlör: Deep Black / Bright White” statt. Der Künstler ist anwesend. Zur Ausstellung erscheint eine neue Fotoedition mit dem Titel “Herrenwiese”, Auflage 12+3, gerahmt im Format 53 x 68 cm, zum Preis von 480 EURO: Mehr zu Peter Schlör 29.05.-03.07.2010 – Peter Schlör: Deep Black / […]

Eine wunderbare Eröffnung…

gab es gestern in unserer Galerie: Fast 200 Menschen kamen, um der Ausstellungseröffnung Marcela Böhm: “was man kann” und dem 10jährigen Galeriejubiläum beizuwohnen. Die Resonanz war sehr positiv, die Stimmung großartig, und es ging bis in den Morgengrauen. Mehr zu Marcela Böhm 20.03.-30.04.2010 – Marcela Böhm: “Was man kann.” Malerei.

Heute Eröffnung Marcela Böhm

Die argentinische Malerin und Zeichnerin Marcela Böhm zeigt ab heute abend 19 Uhr ihre neue Ausstellung unter dem Titel “Was man kann”. Zu sehen sind neue Arbeiten, und solche, die in Argentinien entstanden sind, und in Europa noch nie gezeigt wurden, ergänzt um einige herausragende Werke aus den letzten fünf Jahren. Im Rahmen der Ausstellungseröffnung […]

Wundertuete turbulent gestartet…

    Am letzten Freitag hat die Eroeffnung zur diesjaehrigen neunten Edition der “Wundertüte – Die Kunst in Tüten” stattgefunden. Wir freuen uns sehr über die erneute riesige Resonanz: Mehr als Hundert Besucher waren anwesend, und zwischenzeitlich ist mehr als die Hälfte der 600 Wundertüten schon verkauft. Aber keine Sorge, wer noch ein Nikolaus- oder […]

Vernissage Wundertuete 09/09

Am Freitag, 20. November 2009, eröffnen wir ab 19 Uhr die neunte Edition der “Wundertüte – Die Kunst in Tüten”. Mit annähernd dreißig Künstlern wird dies die bisher größte Edition. Insbesondere haben wir auch einige bekannte Essener Künstler eingeladen, erstmals an der “Wundertüte” teilzunehmen: Johannes Gramm, Christian Paulsen und Jörg W. Schirmer. Mit der “Wundertüte” […]