About

Die Galerie Obrist wurde 2000 von dem Kunsthistoriker Torsten Obrist gegründet und zählt als innovativer Ausstellungsraum heute zu den führenden Galerien zeitgenössischer Kunst im Ruhrgebiet. Am Standort nahe dem Essener Museum Folkwang und gleich gegenüber dem Ladenlokal, in dem Rudolf Zwirner 1959 seine erste Galerie gründete, vermittelt die Galerie künstlerisch prägnante junge und zeitgenössische Positionen auf internationaler Ebene. Das Spektrum reicht von den klassischen Medien Malerei und Skulptur bis zu Fotografie, Video und Installation, von auf dem Kunstmarkt bereits etablierten Positionen bis zu den jungen »emerging artists«. Im Zentrum der Galeriearbeit steht die direkte und langfristige Zusammenarbeit mit den Künstlern und Künstlerinnen, in kontinuierlichen Gruppen- und Einzelausstellungen, bei Katalog- und Buchpublikationen und auf nationalen wie internationalen Kunstmessen. Die Galerie ist regelmäßiger Teilnehmer an Messen in Deutschland, Kanada, Russland, Schweiz und den USA, und ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Galerien.