Dirk Salz

WORKS


EXHIBITIONS IN THE GALLERY

CV

Dirk Salz
1962 Born in Bochum, Germany
1983-1988 Studies at RWTH Aachen, Germany
1980-2000 Training in drawing and painting under various artists
Since 2002 freelance artist, lives and works in Mülheim an der Ruhr, Germany

SOLO EXHIBITIONS (selection)
2018 ‚Painting The Absolute’, Galerie Obrist, Essen (D)
2017 ‚Novum Spatium’, Jankossen Contemporary, New York (US)
‚Infinite’ Galerie Roger Katwijk, Amsterdam (NL)
‚Wahrnehmung, Zeit, Zufall und Regel’ Galerie Kunstraum 21, Bonn (D)
‚Layers’ mit Angela Glacar, Galerie Heitsch, München (D)
‚reflective’, Galerie Löhrl, Mönchengladbach (D)
‚reflective’ Galeria Victor Lope, Barcelona (ESP)
2016 ‚RESIN’ neue arbeiten, Galerie Feurstein, Feldkirch (A)
‚Unlimited’, Galerie Lausberg, Düsseldorf
Malerei – Zeichnung – Objekt, Galerie Kautsch, Michelstadt (D)
Galerie Schmalfuß (mit Bodo Korsig und Jürgen Paas), Marburg (D)
2015 ‚RESIN’, Galerie Obrist, Essen
‚Out-Look’ Galerie Robert Drees, Hannover
‚Zwischen den Zeilen’ Galerie Peithner-Lichtenfels, Wien (A)
‚Perception’ Diana Lowenstein Gallery, Miami/FL (US)
‚In Situ’, Museum Katharinenhof, Kranenburg
2014 ‚Coherence/Interference’, Kunstraum 21, Bonn
‚In Between’, Galerie Obrist, Essen
‚BEYOND’ (Dirk Salz, Andre Schweers), Galerie Schürmann, Kamp-Lintfort
‚TRIPPLE A’, (Dirk Salz, Bodo Korsig, Jürgen Paas), Galerie Roger Katwijk, Amsterdam (NL)
‚deep dives’, Galerie Lausberg, Düsseldorf
Verein für aktuelle Kunst/Ruhrgebiet, (Barbara Dörffler, Wonkun Jun, Dirk Salz)
‚Edges’ (Bodo Korsig, Jürgen Paas, Dirk Salz), Galerie Obrist, Essen
2013 ‚Malerei, Zeichnung, Objekt’, Galerie Kautsch, Michelstadt
2012 Galerie Schürmann, Kamp-Lintfort
‚Objects in resin and glass’, Galerie Roger Katwijk, Amsterdam (NL)
‚Kunststoff’ (Salz/Schmitz-Schmelzer/Laube) Galerie DIS, Maastricht (NL)
‚subjektive Reflexionen’ Galerie Feurstein, Feldkirch (A)
‚Reflexionen’ Galerie Lausberg, Düsseldorf
2011 ‚compactlight‘, Forum Kunst und Architektur, Essen (Salz/Poths)
2010 ‚Recent Paintings‘, Galerie Roger Katwijk, Amsterdam (NL)
‚Unbedingt’, Galerie Kunstraum21, Köln
2009 ‚Transparenz’, Max-Planck-Institut, Mülheim/Ruhr (mit Joachim Poths)
2008 ‚Zeit-Chiffren’, Galerie Kunstraum21, Köln
‚Chiffren des Unsagbaren’, Folkwanghochschule, Essen
2007 ‚Einmal ROT sein’, Bürgermeisterzimmer Mülheim an der Ruhr
2006 ‚Farbe Verdichtung Zeit’, Galerie Lausberg Düsseldorf
‚Die unzähmbare Logik des Widerspruchs’, Kunstpavillon Essen
‚Die höchste Form der Hoffnung’, DAT-GmbH Stuttgart (Ostfildern)
2005 ‚Farbklänge’, Folkwang-Hochschule Essen
‚Zwischen den Zeilen’, ITERGO GmbH, Hamburg
‚Fit for new Horizons’, MetaFinanz GmbH, München
2004 ‘Mehrschichtig’, Sparkasse Mülheim an der Ruhr
‚Vielschichtig’, Metris GmbH, St. Georgen
2003 ‚Hidden’, Cryptovision GmbH Gelsenkirchen
2002 Galerie Kadenz, Mülheim an der Ruhr

 
RELATED POSTS…

-----------------------------------------------