Armin Hartenstein. cutout.

2016_AH_ROTE WUESTE 3_Pigment,Furnierholz_web-1
Im September zeigt die Galerie neue Bildobjekte und Installationen von Armin Hartenstein. Neben an Landschaften erinnernde Malereiobjekte werden aktuelle architekturbezogene Arbeiten zu sehen sein, in denen Fläche und Raum, Fülle und Leere eine spannungsvolle Balance bilden. Eigens für die Ausstellungssituation entwickelt ist die Arbeit „Cutout“, eine große durchschreitbare Bildfläche.
Am Donnerstag, 29. September, 19 Uhr wird ein artist talk mit Prof. Dr. Georg Imdahl stattfinden.

Biografie Armin Hartenstein

Armin Hartenstein. cutout.
3. September – 1. Oktober 2016
Eröffnung Freitag 2. September 2016, 19 Uhr